04. Aug 2013

Gummis in Glasklemme einsetzen

Wenn Sie bei uns Edelstahl Glasklemmen bestellen, liefern wir Ihnen die ausgewählten Gummis für die passende Glasstärke mit.

Das Video zeigt Ihnen, wie man diese Gummis in den Glasklemmhalter einsetzt.
 

 

Wie sollte man vorgehen?

 

Um die Gummieinlagen in den Glashalter einzusetzen legen Sie sich am besten auf einer flachen Oberfläche den Glashalter, einen Satz Gummis und einen passenden Inen-Sechskantschlüssel zurecht.
Zunächst werden mit dem Innen-Sechskantschlüssel beide an der einen Glashalterseite befindlichen Schrauben gelockert und daraufhin vollständig herausgedreht.
Nun ist es möglich den Glashalter in zwei Teile zu zerlegen, um dann je einen Glashaltergummi in die hierfür vorgesehenen Gummitaschen zu platzieren.
Hierbei ist es wichtig, dass die zwei kleinen Gummizapfen, welche sich immer an einer Seite der Gummis befinden, in den Glashalter „einrasten“.
Sind die beiden Gummis so integriert worden, dass Sie plan aufliegen, werden beide Glashalterhälften wieder zusammengeschraubt.
Wichtig ist, dass vor der Bestellung Ihrer Glashalter die Stärke des einzusetzenden Glases bekannt ist, da die Glashaltergummis bei uns in unterschiedlichen Stärken verfügbar sind.



Sie suchen eine Erklärung zu einem speziellen Sachverhalt, die Sie im Idealfall als Video ansehen möchten?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an und teilen Sie uns Ihre Frage mit!