Die richtige Auswahl Ihres Edelstahlgeländers

Sie möchten sich ein Edelstahlgeländer kaufen? Hier finden Sie nützliche Informationen, welche Ihnen die Auswahl erleichtern:
 
  • Inhaltsverzeichnis Edelstahlgeländer:
  • Typen von Edelstahlgeländern.
  • Material und Oberflächen.
  • Einsatzbereiche von Edelstahlgeländern.
  • Bestandteile und Zubehör.
  • Kostenermittlung Edelstahlgeländer.
  • Edelstahlgeländer in Selbstmontage – Bausätze.
  • Nützliche Tipps zur Reinigung und Pflege.
  • Gesetzliche Normen zum Bau von Edelstahlgeländern. 
  • Edelstahlgeländer und Rost.

Typen von Edelstahlgeländern


Unser Warenangebot ermöglicht Ihnen den Kauf und die Montage folgender Typen von Edelstahlgeländern:
 
  • Glasgeländer 1: Edelstahlgeländer mit Edelstahlhandlauf und Glaseinsatz unter Nutzung von Glashaltern und Glasklemmen.
  • Glasgeländer 2: Edelstahlgeländer Vollglas mit Edelstahlhandlauf ohne Geländerpfosten unter Nutzung von Glashaltern und Glasklemmen.
  • Edelstahlgeländer Reling: waagrechte Stäbe zwischen den Geländerpfosten sorgen für Stabilität.
  • Stabgeländer: Obergurt und Untergurt werden mit Edelstahlrohren in vertikaler Anordnung stabilisiert.
  • Drahtseilgeländer: Anstelle von Edelstahlrohren werden Drahtseile als Verstrebungen genutzt.
  • Französischer Balkon.  
 

Das Edelstahlgeländer mit Glas hat einen Obergurt und die Pfosten wurden vorgesetzt montiert.

 

Material und Oberflächen


Edelstahl ist ein langlebiges und strapazierfähiges Material und eignet sich hervorragend zur Selbstmontage. Edelstahlrohrshop arbeitet mit zwei Materialtypen. Sowohl V2A als auch V4A sind für Innen- und Außenbereiche geeignet. Letztere Legierung ist chlorresistent und wird gerne im Schwimmbadbereich eingesetzt. 
Die Klassifizierung der Oberflächen wird durch die Körnung vorgenommen. Typische Bezeichnungen wie Korn 240, Korn 320 oder Korn 600 geben Informationen über den Grad des Schliffes wieder, wobei höhere Werte einen feineren Schliff bezeichnen. Es bleibt zu beachten, das die Körnung der Fittinge (Steckverbindungen) der Korngröße der Edelstahlrohre entspricht.

Einsatzbereiche von Edelstahlgeländern


Edelstahlgeländer aus VA- Stahl sind vielseitig einsetzbar. Insbesondere in Verbindung mit Glas, welches mit Glashaltern und Glasklemmen mit dem Edelstahl verbunden wird, sind langlebige Konstruktionen formschönen Designs umzusetzen. Unsere Edelstahlgeländer eignen sich hervorragend als 
 

  • Terrassengeländer
  • Balkongeländer
  • Treppengeländer im Innen- und Außenbereich
  • Geländer im Bereich des Hauseingangs oder des Kellerabgangs

Bestandteile und Zubehör von Edelstahlgeländern


Je nach Typ des Geländers bedarf es folgender Teile: 
 

  • Edelstahlhandlauf: Es gibt vielfältige Auswahlmöglichkeiten. Der Edelstahlhandlauf kann sowohl aus Vierkantrohr oder aus Rundrohr gefertigt sein. Eine Kombination aus Holz und Edelstahl ist möglich. In unserem Shop erhalten Sie zudem Edelstahlhandläufe zur Wandmontage.
  • Obergurt/Untergurt: Besonders bei Glasgeländern und Terrassengeländern mit Glaseinsatz geben die Gurte, welche in Vierkant- und Rundmaterial auslieferbar sind, Stabilität.
  • Querstabhalter: zweiteilige Halterung zur Befestigung der Rundstäbe bzw. des Vollmaterials.
  • Geländerpfosten: Dienen als Stütze des Edelstahlhandlaufs und geben der Konstruktion zusätzliche Stabilität.
  • Glashalter und Glasklemmen: Dienen bei Glasgeländern als Verbindungsstücke zwischen Glas und Edelstahlkomponenten.
  • Zierelemente: Edelstahlkugeln, Endkappen und Abdeckrosetten runden das Design Ihres Glasgeländers oder Edelstahlgeländers perfekt ab. Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beraten Sie gerne!
 


An den Geländerpfosten wurden quadratische Glashalter für befestigt. Das Glasgeländer wird hier als Balkongeländer verwendet.

 

Kostenermittlung Edelstahlgeländer


Edelstahl ist ein hochwertiger Baustoff und zur genauen Ermittlung der Kosten eines Edelstahlgeländers ist die jeweilige Einbausituation zu berücksichtigen. Ist an ein Geländer im Schwimmbadbereich gedacht, sollte der hochwertige V4A- Stahl benutzt werden. In allen anderen Außen- und Innenbereichen kann der kostengünstige V2A- Stahl verarbeitet werden. Die Länge des Geländers ist ebenso ausschlaggebend wie die Art. Soll es ein Glasgeländer sein oder möchten Sie nur Edelstahl verbauen? Wird das Geländer in Selbstmontage errichtet oder bedarf es handwerklicher Hilfe? Wird ein Terrassengeländer benötigt oder ein Treppengeländer im Innenbereich? Zum besseren Vergleich wird der Preis in Euro pro laufendem Meter (Eur/lfdm) definiert. Treten Sie mit uns online oder telefonisch in Kontakt, wir beraten sie gerne über die einzuplanenden Kosten Ihres Edelstahlgeländers!

Edelstahlgeländer in Selbstmontage – Bausätze


Natürlich spart die Selbstmontage eines Geländerbausatzes entscheidend an Kosten. Geübte Heimwerker können durchaus von unseren vorgefertigten Komponenten profitieren. Edelstahlhandlauf, Geländerpfosten und Handlaufträger sind abgestimmt bestellbar. Von unserem kostenlosen Zuschnittservice können Sie sich sowohl die Edelstahlrohre als auch das Vollmaterial bis 2 m Länge vorfertigen lassen. Bei geschwungenen Elementen und abseits der Standardmaße sollte allerdings ebenso ein Metallbau-Handwerker zu Rate gezogen werden wie bei Bausätzen aus Schmiedeeisen.

Nützliche Tipps zur Reinigung und Pflege von Edelstahlgeländern


Generell sind Edelstahlgeländer aus V2A-Stahl sehr pflegeleicht und korrosionsbeständig. Um auch nach längerer Zeit den Glanz und die ansprechende Optik zu erhalten, empfiehlt sich eine regelmäßige Pflege. Der Vorzug des Edelstahls ist die Passivschicht. Diese bildet sich selbst nach Beschädigungen der Oberfläche wieder aus, weshalb kein zusätzlicher Schutz nötig wird.
Bezüglich der Reinigung der Edelstahlkomponenten Ihres Glasgeländers, Balkon- oder Terrassengeländers sollten Sie sich einiger Tipps & Tricks gewärtig sein. Vieles ist der Montageanleitung entnehmbar. 
Schutzfolien aus Kunststoff sind sofort abzuziehen. Die normalerweise nicht UV-resistenten Materialien sind nach einiger Zeit nur noch mühsam zu entfernen und hinterlassen klebrige Folienreste. Kalk- und Mörtelreste entfernen Sie einfach mit verdünnter Phosphorsäure und spülen mit Wasser ab, Zementschleierentferner ist zur Reinigung ungeeignet. Eisenpartikel vom Schleifen oder Schneiden sind unbedingt zu entfernen, um Punktkorrosionen zu vermeiden. Bleich- und Silberputzmittel sind ebenso ungeeignet zur Reinigung Ihres Edelstahlgeländers wie alle ferritischen Putzmittel. Für normale Verunreinigungen  reicht unser Pflegespray. Dieses reinigt und bildet einen leichten Schutzfilm. Damit werden besonders auf dem Edelstahlhandlauf unschöne Fingerabdrücke abgewiesen. Einfach aufsprühen und trockenwischen – fertig!
Gewöhnlich ist ein gründliches Reinigungsintervall von vier Monaten ausreichend. Bei stark korrosiven Einflüssen wie z.B. Industrieabgasen oder salzhaltigem Spritzwasser können zur Komplettreinigung kürzere Intervalle notwendig werden. Grobe Verschmutzungen sind nach Möglichkeit sofort zu entfernen.

Geländerbau: Vorschriften und Normen


Bei der Aufstellung von Geländern sind die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Die nachfolgende Liste zählt die wichtigsten Gesetze und Vorschriften auf:
 
  • DIN 18065 Baurecht für Treppen
  • DIN 18040 Norm Barrierefreies Bauen
  • Landesbauordnungen der Länder
  • Arbeitsschutzrecht des Bundes

Edelstahlgeländer und Rost


Unter bestimmten Bedingungen kann auch Edelstahl rosten. Meist hängt das mit der Positionierung und der Wahl der Reinigungsmittel zusammen. Wir beraten sie natürlich gerne dahingehend, damit Sie lange Freude an Ihrem Edelstahlgeländer haben! Treten Sie einfach telefonisch oder online in Kontakt!